Militärgeschichtliches Forschungsamt   |   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
InstitutArbeitsgebieteServicePublikationenBibliothekMuseenAktuellesKontakt
Projekte  

Deutsches Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges

 

Projekte  

Vorstand

 

Projekte  

Satzung

 

Projekte  

Aufnahmeantrag

Deutsches Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges

Wir bilden ein Netzwerk für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Institutionen, die sich mit Forschungen zum Zweiten Weltkrieg beschäftigen. Dabei streben wir eine stärkere Einbeziehung auch der Analyse des Ersten Weltkrieges und der Zwischenkriegszeit an. Bei einem grundsätzlichen Interesse an interdisziplinären und multiperspektivischen Forschungsansätzen stehen Fragen der Militärgeschichte im Vordergrund. Das Deutsche Komitee pflegt eine enge Verbindung zum Forschungsbereich II „Zeitalter der Weltkriege“ im Militärgeschichtlichen Forschungsamt und dem Arbeitskreis für Militärgeschichte. Ihm gehören zur Zeit etwa 80 Mitglieder aus dem In- und Ausland an, überwiegend Wissenschaftler und Hochschullehrer der Geschichtswissenschaft sowie benachbarter Fächer. Wir vertreten die Bundesrepublik Deutschland im Comité International d’Histoire de la Deuxième Guerre mondiale bei dessen internationalen Kongressen. Im nationalen Rahmen organisieren wir einen jährlichen Workshop, bei dem neue Forschungsergebnisse präsentiert und diskutiert werden können. Berichte die Veranstaltungen der letzten Jahre sowie die Satzung des Komitees und ein Aufnahme-Formular können an dieser Stelle heruntergeladen werden.

Tagungsbericht als PDF herunterladen

"Call for Papers"
Raum. Neue Ansätze für die Erforschung von Militär, Krieg und Gewalt in der Neuzeit

14.-15. Juni 2013, Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Deadline: 30.9.2012
Kontakt:
Dr. Peter Lieb: peter_lieb@hotmail.com
Christoph Nübel: christoph.nuebel@geschichte.hu-berlin.de
(DOCx-Datei, ca. 20kb)
 

Tagungsberichte:

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Kolloquium zur Geschichte der Waffen-SS.
Deutsches Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges in Verbindung mit der Universität Würzburg, 6.-7. Mai 2011, Würzburg
(PDF-Datei, ca. 21kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Kolloquium zur Militärgeschichte für Nachwuchswissenschaftler/-innen,
veranstaltet vom Wissenschaftlichen Beirat zur Verleihung des Werner-Hahlweg-Preises, dem Deutschen Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges, dem Arbeitskreis Militärgeschichte und dem Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, 17. - 19. Mai 2010, Mainz
(PDF-Datei, ca. 40kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Der Zweite Weltkrieg als Globaler Konflikt.
Deutsches Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges in Verbindung mit der Professur für Neuere Geschichte an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, 9.-10. Oktober 2009, Hamburg
(PDF-Datei, ca. 43kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Forschungen zur Geschichte der Weltkriege. Bilanz und Aussichten.
Deutsches Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Verbindung mit dem Militärgeschichtlichen Forschungsamt, 20. und 21. Juni 2008, Potsdam
(PDF-Datei, ca. 105kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

"Krieg, Gewalt und Besatzung - Partisanenkrieg im 20. Jahrhundert".
Workshop des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges in Verbindung mit der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung und der Universität Mainz, 12.-13. Oktober 2007 in Wiesbaden
(PDF-Datei, ca. 89kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

"Massen oder Menschen?"
Militärische Biographien im Zeitalter der Weltkriege, 6.-7. Oktober 2006 am Institut für Zeitgeschichte, München
(PDF-Datei, ca. 84kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Zwischen Anpassung, Kollaboration und Widerstand:
Loyalitäts- und Legitimitätskonflikte im Zweiten Weltkrieg, 17. und 18. Juni 2005 an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
(PDF-Datei, ca. 70kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Der Zweite Weltkrieg in Fernsehdokumentationen.
Workshop des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges am 20./21. Juni 2003 in Mainz
(PDF-Datei, ca. 70kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

Programmierter Sieg? Vermeidbare Niederlage?
Verlauf und Ausgang des Zweiten Weltkrieges im Spiegel struktur- und handlungsorientierter Erklärungen. Jahrestagung des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges am 23. und 24. Juni 2000 (Hamburg).
(PDF-Datei, ca. 70kb)
 

Tagungsbericht als PDF herunterladen

"Untergang" als Erfahrung, Ideologie und Mythos:
Jahrestagung des Deutschen Komitees für die Geschichte des Zweiten Weltkrieges am 19. und 20. Juni 1998 (Hamburg).
(PDF-Datei, ca. 70kb)
 

 

 

            nach oben